Wer sind wir

Ineke Frequin

Ich bin Ineke Frequin Jordaan,  und verheiratet mit Louis Frequin. Wir haben zusammen 4 Kinder. Alle Kinder wohnen selbstständig und wir sind zur Zwei.

ineke_grtFrüher als ich 13 Jahre alt war, arbeitete ich in der Haushaltung bei Prof. Dr. Z.Y. van der Meer, dies war meine erste Bekanntschaft mit einem kleinen Münsterlander Vorstehhund ( Heidewachtel), genannt Asta. Sie war schon ein bischen alt, aber sie ging noch regelmäßig mit dem Herr auf Jagd. Ich war immer sehr erschreckt wenn ein Paar Fasans auf dem Balkon hingen. Ich erlebte eine treue Freundschaft mit Asta und dies habe ich mit den Jahren nie vergessen.

Da mein Mann durch seine Beschäftigung oft und für längere Zeit ins Ausland fahren muß kam die Idee um einen Hund zu nehmen und ich dachte wieder an den kleinen Münsterlander Vorstehhund. Alles auf Internet durchgesehen und mich vertieft in Lektur über den kleinen Münsterlander Vorstehhund. Ich war mehr und mehr davon überzeugt, daß der kleine Münsterlander Vorstehhund mein Hund war.

ineke2_grtIch nahm damals Kontakt auf mit Liane Eekman – Züchterin und von ihr habe ich meine Welpe her, Sie sagte mir, dass die Name der Welpe mit ein Y anfangen muß als Andenken an meinen ersten Arbeitsgeber, Herrn Z.Y. v.d. Meer und Y war der Anfang der Name Yske.

Da ich viel allein bin, gehe ich regelmäßig mit Yske zum Strand und in den Dünen. Das findet sie wundervoll. Sie ist sehr intelligent und enorm lieb. Sie kann abends gerne auf dem Schoss liegen und es wird regelmäßig geschmust. All mit all ist sie mein Kamarad geworden. Aus das 2e Nest (B Nest) von Yske haben wir eine Hündin gehalten. Sie heiszt Brikla und ist braun/weisz (bunt).  

 Yske_en_Brikla

 

 

 

 

Mit Brikla hatte  LouisTrainingenerfolgt, ist es wirklich sein Hund, sie folgt ihm überall.
In der ersten Instanz hatten wir aus dem Nest eine andere Wahl gemacht, aber auf den Rat des Prüfer die mit 7 Wochen  ein Welpentest hatte erfolgt ist es Brikla geworden,
Wir wussten sehr schnell, dass Brikla wirklich ein Hun dist, der für Sie arbeiten würde und nicht ein Ausstellungshund, natürlich wir führen auch eine Show und sie hatte eine Ausgezeichnete erreicht, dann haben wir die Hüften und Augen gestestet , so dass wir  mit ihr züchten konnte.

Brikla hatte 4 Würfe, zum 2e Mal wird sie gezücht durch Birko , 1 Mal durch  Archibeau und 1 Mal durch  Argo.

Aus dem letzten Wurf haben wir einen Welpen behalten und dass ist unsere Haley geworden.
Der Name Haley (Comet), haben wir ihr gegeben, weil es eine sehr schnelle Tante ist die auch wieder sehr gerne Feldarbeit  macht.

Wir hoffen ende 2014 mit ihr der erste Wurf zu züchten.

 Ineke Frequin-Jordaan