Unsere Hunde

Unsere Hunde
brikla_liggend

Brikla Baronne van Achter de Duinen

Brikla ist bei uns geblieben. Sie kommt aus einer Kombination von dem International Meister Romulus de la Foret des Seigneurs, der Vater, und unsere Meister Yske Rosina Jent von Beer’s Freunde, die Mutti. Wir haben Romulus gefunden nach lang suchen in Frankreich. Er ist ein sehr schöner Rüde welcher sehr gut ist im Feld und dasz ist schon viele Generationen lang. Was wir am schönsten finden von ihm ist dem Wuchs, der Charakter, die Ausstrahlung und alle Generations lang die schöne dunkel braunen Augen (Sehe das Foto von Romulus seiner Mutter “Levie “ auf 11 järige Alter). Und was wir sehr wichtig finden ist dasz wir eine Linie gefunden haben welcher NIMMER in de Niederlände gebraucht ist und welcher ganz sauber ist von Krankheitssymptomen, also da ist keine Inzucht oder Linie Zucht.

Man würde sagen: warum die Name Brikla? Diese ist eine Kombination von zwei Namen, von Brigitte (die soviel für uns gemacht hatte) und meine Taufname Klazina; es sollte schlieszlich mit ein B anfangen.

Die Wahl aus dem Lager welcher Hündin wir selbst behalten werden (5 waren da schlieszlich) wurde ebenso gemacht von dem Welpen Test welcher durch Prüfer Frau Ada Schoenmaker gemacht wird mit 7 Wochen, der Welp welcher bei uns bleiben sollte musste qua Charakter bei Yske passen.

Brikla hatte HD – A und auch ihrem Augen schon getestet.

Brikla ist in 2012 in Ruhestand getreten.

Klicken Sie hier für weitere Bilder.

 

Haley_site

Haley Hartogin van Achter de Duinen

Ich möchte mich gerne vorstellen. Meine Name ist Haley van Achter de Duinen. Ich bin eine Tochter von Brikla Baronne van Achter de Duinen und Argo de Wacourt und ich bin geboren am 15 sten April 2012 vom H-Nest des Zwingers.

Meine Name ist nach dem Kometen Haley weil ich eine schnelle Dame bin die auch noch ganz schnell alles lernt und die Name Haley hat im Skandinavischen Gelände die Meinung ‘Held’. Als alle Sachen gehen wie meine Inhaberin dass will, dan brauche ich beides; schnell sein und auch ein bischen Held sein.

Meine Mutter Brikla ist Rentnerin nach ihrem 4ten Wurf, von denem ich stamme. Es ist die Absicht dass – wenn ich alle sehr strengen Forderungen meiner Inhaberin und der Vereinigung erfülle – ich nach einigen Jahren den Zwinger vortsetzen werde.

Klicken Sie hier für weitere Bilder.